Train the Trainer:
Interne Schulungen und Trainings professionell durchführen


Wissen, Kompetenz und Erfahrung muss im Unternehmen ständig weitergegeben werden. “Von Kollegen lernen” ist zu einer täglichen Selbstverständlichkeit in vielen Unternehmen geworden. Dabei werden mehr und mehr auch komplette Schulungen von internen Experten geleitet. Fachkompetenz ist dabei häufig vorhanden, aber die Fähigkeit, Fachwissen anschaulich und verständlich weiterzugeben, ist nicht immer optimal. Trainings durchzuführen ist eine Kunst, die erlernt und entwickelt werden kann.

Ihr Anliegen im Unternehmen?

- Sie wollen interne Ausbilder und Trainer qualifizieren?
- Sie wollen in internen Seminaren mehr Abwechslung und Professionalität?


Meine Angebote für interne Schulungsleiter und Ausbilder
Ihre oben genannten Anliegen können durch drei meiner Angebote unterstützt werden:
1. Training zur systematischen Einarbeitung und Unterweisung
2. Training für Fachexperten zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung einer Fachschulung
3. Individuelles Coaching von Einzelpersonen

Eine Auswahl meiner Inhalte zum Thema “Train the Trainer”

-Grundhaltung in der Kommunikation
Ich bin o.k., Du bist o.k.-Modell, Aufgaben/Rolle als interner Schulungsleiter, Ausbilder oder Anlernpartner

-Modelle und Theorien
Empfänger-/Sender-Modell, Vier Seiten der Kommunikation, Eisbergmodell, Aufbau/Wirkung des Gedächtnisses

-Methoden
Vier-Stufen-Methode der Unterweisung, zielorientierte Seminarplanung, lebendiger Methodeneinsatz

-Seminaraufbau
Einstieg, interaktive Übungen, gehirngerechte Kurzinformationen, Didaktik, Abschluss

-Feedback geben und nehmen
Johari-Fenster, Feedbackregeln, Gesprächsleitfaden für konstruktive Kritikgespäche

-Umgang mit Konflikten und schwierigen Situationen
Provokationen, Vielredner, technische Störungen
 
-Persönliche Wirkung und Rhetorik
Ausstrahlung, verbale und nonverbale Kommunikation

-Lerntransfer sichern